Die im Folgenden beschriebenen Tagesprogramme dauern entweder 4 oder 7 Stunden plus Pausen und werden in der Regel von 2 Trainer*innen des Stadtjugendring Wolfsburg e.V. durchgeführt. Die Klettertrainer/-innen sind als Anlagenspezifische Betreuer nach Richtlinien der ERCA (European Ropes Course Association e.V.) zertifiziert. Wenn nicht extra im Programm beschrieben, ist für eine Verpflegung der Teilnehmenden selbst zu sorgen.

  • Teamentwicklung (inkl. Klettergarten)
    Wie lernen sich die verschiedenen Menschen in einer Gruppe näher kennen, entwickeln Vertrauen und werden sich der Art und Weise ihrer Kommunikation und ihres Miteinanders bewusst? Am besten im Tun! In Teamübungen und beim Üben von Kooperation, Kommunikation und Unterstützung im Freien sowie im Niedrig- und Hochseilgarten wird der Prozess der Teambildung und Teamentwicklung unterstützt. Das Tagesprogramm beginnt mit verschiedenen Übungen zur Stärkung der Gruppe, bevor es nach einer Sicherheitseinweisung in der Klettergarten geht. Zuerst steht dort die Kooperation im Niedrigseilgarten an, bevor eines der beiden Hochseilelemente angegangen wird. Teamentwicklung (ohne Hochseilgarten) Das "kleine" Programm rund um die Teamentwicklung mit der Dauer eines halben Tages (4 Stunden). Neben Teamentwicklungsaktionen auf der Freifläche wird der Niedrigseilgarten genutzt.
  • Ernährung mal anders
    Wo kommt die Milch her? Wie sieht Roggen aus? Und vor allem: Wie backe ich mein Brot selbständig? Diese Fragen werden im (Halb-) Tagesprogramm rund um Ernährung praktisch beantwortet. Inhalte: Mehl mahlen, Feuer machen, Kräuter ansetzen, Lehmofen heizen und befüllen, Brot/Kuchen backen, ...
  • Wald erleben
    Der Wald - mehr als eine Ansammlung von verschiedenen Bäumen? In diesem (Halb-) Tagesprogramm werden wir schauen, was und wer sich im Wald so alles steht und bewegt. Inhalte: Flora und Fauna spielerisch kennen lernen, Geräusche im Wald, Fühlpfad, Spiegellauf, Waldläufertour, Lagerfeuer machen, ...
  • Ein (halber) Tag als Indianer
    Ein Tag draußen in der Natur - die Verwandlung in einen waschechten Indianerstamm liegt vor der Gruppe - in kleinen und großen Aktionen wird das Leben als Indianer kennengelernt. Inhalte: Indianerspiele, Basteln & Schminken, Bogenschießen, Feuer machen, ...
© STJR Stadtjugendring Wolfsburg e.V. 2017